BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Befristete Senkung der Umsatzsteuer in der Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020

Kefenrod, den 03. 07. 2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

für diejenigen Leistungen der Gemeinde, für die ein Entgelt einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer zu zahlen ist, ändern sich für die Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 die Entgelte.

 

Für die Wasserlieferungen ergibt sich danach anstatt einer Benutzungsgebühr / Wassergebühr von 2,45 Euro je Kubikmeter eine Benutzungsgebühr / Wassergebühr von 2,40 Euro je Kubikmeter.

 

Voraussetzung ist hierfür aber auch eine formale Änderung der Wasserversorgungssatzung die derzeit vorbereitet wird. Die bestehenden satzungsrechtlichen Regelungen werden zu Gunsten der Verbraucherinnen und Verbraucher rückwirkend geändert. Bei Hausanschlusskosten und Wasserbeiträgen werden die gesetzlichen Umsatzsteuerregelungen auch entsprechend berücksichtigt.

 

Die Zählergebühr für den Einbau / Betrieb eines geeichten Wasserzählers sinkt von monatlich 1,50 € auf 1,47 € monatlich.

Bei sämtlichen Preisangaben handelt es sich um Bruttopreise. In den Gebührensätzen ist eine Umsatzsteuer von 7% bzw. von  5% (für den Zeitraum 01.07.2020 bis 31.12.2020) enthalten.

 

Die Umsatzsteuersenkung wird dann automatisch an die Verbraucherinnen und Verbraucher weitergegeben, ohne dass Sie etwas unternehmen müssen.

 

Ihre Gemeindeverwaltung Kefenrod