normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++  Baumaßnahme im Ortsteil Bindsachsen  +++     
     +++  Baumaßnahme K921  +++     
     +++  Straßensperrung in Kefenrod  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Gemeindevertretungen

 

Die Gemeindevertretung ist das oberste Organ der Gemeinde Kefenrod.

Die Zahl der Gemeindevertreter in der Gemeindevertretung der Gemeinde Kefenrod beträgt nach § 38 HGO für Gemeinden bis 3.000 Einwohnern 15 Mitglieder.

Diese verteilen sich wie folgt:

 

CDU – Fraktion: 6 Sitze, SPD – Fraktion: 6 Sitze, FWG – Fraktion: 3 Sitze

 

Die Wahlzeit der Gemeindevertretung beträgt fünf Jahre.

Die letzte Kommunalwahl fand statt am 06.03.2016.

 

Die Gemeindevertretung beschließt über die wichtigen Angelegenheiten der Gemeinde. Sie kann die Beschlussfassung über bestimmte Angelegenheiten oder bestimmte Arten von Angelegenheiten auf den Gemeindevorstand oder einen ihrer Ausschüsse übertragen. Dies gilt nicht für die in  § 51 HGO aufgeführten ausschließlichen Zuständigkeiten der Gemeindevertretung.

 

Die Gemeindevertretung hat zur Vorbereitung ihrer Beschlüsse folgende Ausschüsse aus ihrer Mitte gebildet:

 

  • Haupt- und Finanzausschuss
  • Bau- und Siedlungsausschuss
  • Sozial- und Kulturausschuss /Land- und forstwirtschaftlicher Ausschuss

 

Die Gemeindevertretung überwacht die gesamte Verwaltung der Gemeinde und die Geschäftsführung des Gemeindevorstands.

Weitere Informationen und das Archiv finden Sie [hier].

 

Der Gemeindevorstand hat die Gemeindevertretung über die wichtigen Verwaltungsangelegenheiten laufend zu unterrichten und ihr wichtige Anordnungen der Aufsichtsbehörde mitzuteilen.

 

Der Gemeindevorstand besteht aus dem hauptamtlichen Bürgermeister als Vorsitzenden, dem ehrenamtlichen 1. Beigeordneten und weiteren 4 ehrenamtlichen Beigeordneten.

 

Der Bürgermeister wird von den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde direkt gewählt. Die Amtszeit des Bürgermeisters beträgt sechs Jahre.

 

Die ehrenamtlichen Beigeordneten werden von der Gemeindevertretung für die Wahlzeit der Gemeindevertretung gewählt.

 

Der erste Beigeordnete ist der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters.

 

Der Gemeindevorstand ist die Verwaltungsbehörde der Gemeinde. Er besorgt nach den Beschlüssen der Gemeindevertretung im Rahmen der bereitgestellten Mittel die laufende Verwaltung der Gemeinde Kefenrod.

 

Der Gemeindevorstand vertritt die Gemeinde Kefenrod.

 

Der Bürgermeister bereitet die Beschlüsse des Gemeindevorstands vor und führt sie aus. Er leitet und beaufsichtigt den Geschäftsgang der gesamten Verwaltung und sorgt für den geregelten Ablauf der Verwaltungsgeschäfte.

 

Weitere Informationen und das Archiv finden Sie [hier].