Bürgermeisterin Kirsten Frömel

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

 

das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel bieten für die meisten Menschen die Zeit, inne zu halten und in Gedanken das vergangenen Jahr zu betrachten. Es ist auch die Zeit, Pläne für das neue Jahr zu fassen und den Blick in die Zukunft zu richten. Für 2021 fällt dies vielen sicherlich schwerer, als in den Jahren zuvor.

Die weltweite Corona-Pandemie hat uns alle vor große und neue Herausforderungen gestellt. Getroffen hat es jeden Einzelnen und auch die Wirtschaft. Viele müssen mit Isolation leben. Wir müssen weiterhin auf Abstand bleiben und viele persönliche Einschränkungen hinnehmen.  Zu Ihrem eigenen Schutz um zum Schutz der Menschen die Sie lieben, appellieren wir an Sie: Bitte halten Sie sich an die Einschränkungen und vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen.

Wir möchten das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel gerne zum Anlass nehmen Danke zu sagen: Danke all denen, die daran mitgearbeitet haben, die Gemeinde Kefenrod trotz aller Widrigkeiten lebens- und liebenswert zu erhalten und zu gestalten. Unser Dank gilt den Bürgerinnen und Bürgern, die sich ehrenamtlich oder beruflich für das Gemeinwohl oder einzelne Personen engagiert haben.

Unser herzlicher Dank gilt auch den Mitgliedern der Ortsbeiräte, der Gemeindevertretung, des Gemeindevorstandes, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde Kefenrod, der Herzbergschule und den Feuerwehren.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien, im Namen der Gemeinde Kefenrod ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2021.

 

Ihre Kirsten Frömel            

Bürgermeisterin                 

Ihr Karl-Wilhelm Siebert

1. Beigeordneter

Ihr Richard Trunk

Vorsitzender der Gemeindevertretung