Magnolia Trees | zur StartseiteTulpen | zur StartseiteCrocus | zur Startseite

Herzlich willkommen im wunderschönen Kefenrod

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 
Deutsche GigaNetz

Deutsche GigaNetz informiert über aktuellen Stand des Glasfaserausbaus in Hitzkirchen, Helfersdorf, Bindsachsen, Kefenrod und Burgbracht

 

Die Deutsche GigaNetz betrachtet die Anliegen aller Bürgerinnen und Bürger mit höchster Priorität. Über die kürzlich aufgetretenen Fragen der Bürgerinnen und Bürger im Zuge des Glasfaserausbaus, die uns über die Gemeinde Kefenrod erreicht haben, möchten wir gerne informieren. 

 

Etwaige Unannehmlichkeiten, die durch den Ausbau entstanden sein mögen, bedauern wir zutiefst. Andreas Graaf-von der Ahe, Manager für Regionale Kooperationen, unterstreicht: „Das Ziel unserer Kooperationsvereinbarung mit den Gemeinden, ein flächendeckendes Glasfasernetz zu realisieren und somit der Bevölkerung sowie den ansässigen Unternehmen Zugang zur Glasfaser-Technologie zu ermöglichen, rückt immer näher. Ich bin zuversichtlich, dass wir in diesem Jahr erhebliche Fortschritte im Ausbau sehen werden und schon bald unsere ersten Kunden mit schnellem Glasfaserinternet versorgen können.“

 

Im Detail bedeutet dies für die einzelnen Ortsteile folgendes:

 

Hitzkirchen und Helfersdorf: Derzeit werden in Hitzkirchen und Helfersdorf Kanalarbeiten durchgeführt, die vor Abschluss stehen müssen, bevor die Einblasarbeiten für das Glasfasernetz erfolgen können. Wir bitten um Verständnis für eventuelle Verzögerungen und danken für die Geduld der Anwohnerinnen und Anwohner.

 

Bindsachsen: In Bindsachsen fehlen derzeit noch 4 Straßenquerungen. Es werden noch verkehrsrechtliche Dokumente benötigt, bevor die Einblasarbeiten für das Glasfasernetz durchgeführt werden können. Alle Beteiligten arbeiten eng zusammen, damit die erforderlichen Schritte so schnell wie möglich umgesetzt werden, um den Ausbau voranzutreiben.

 

Kefenrod: Ab dem 29.02.2024 werden in Kefenrod die Hausanschlüsse für das Glasfasernetz realisiert. Die Tiefbauarbeiten werden ab dem 03.04.2024 beginnen und voraussichtlich bis Ende Mai dauern, mit einer möglichen Schwankung von etwa 2 Wochen.

 

Burgbracht: Für Burgbracht sind die Tiefbauarbeiten für die Kalenderwoche 23 bis 28 geplant, ebenfalls mit einer möglichen Abweichung von etwa 2 Wochen. Wir stehen im engen Kontakt mit den örtlichen Behörden, um sicherzustellen, dass die Arbeiten reibungslos verlaufen und der Ausbau planmäßig voranschreitet.

 

Einblasen der Glasfaser: Das Einblasen der Glasfaser wird erfolgen, sobald alle Verbindungen, einschließlich der Hauptstraßen in Hitzkirchen, Helfersdorf und Bindsachsen, fertiggestellt wurden. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, diese Voraussetzungen so schnell wie möglich zu erfüllen, um den Ausbau zügig voranzutreiben.

 

Voraussichtliche Nutzbarkeit des Glasfaseranschlusses: Die Kundenaktivierungen werden voraussichtlich Ende August beginnen. Wir setzen alles daran, diesen Zeitplan einzuhalten und den Bürgerinnen und Bürgern eine schnelle Inbetriebnahme des Glasfasernetzes zu ermöglichen.

 

Bestellzeitpunkt für Hausanschlüsse: Wir möchten darauf hinweisen, dass neue Bestellungen für kostenlose Hausanschlüsse für die derzeitigen Tiefbauarbeiten nicht mehr aufgegeben werden können, sobald mit den Asphaltarbeiten in einem Stadtteil begonnen wird. Für Kefenrod und Burgbracht besteht noch die Möglichkeit, Bestellungen aufzugeben. Die Möglichkeit der kostenlosen Bestellung für Hitzkirchen, Helfersdorf und Bindsachsen ist stark begrenzt, da die Ausbauarbeiten hier bereits weit fortgeschritten sind. Hier muss je nach Adresspunkt genau geschaut werden, ob noch ein kostenloser Anschluss möglich ist. Wir empfehlen daher allen Interessierten, sich zeitnah zu informieren und gegebenenfalls eine Bestellung aufzugeben.

Deutsche GigaNetz

Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger, uns Vorfälle im Zuge des Ausbaus, die im Zusammenhang mit unserem Service auftreten, unmittelbar und mit allen Details zu melden. Hierfür stehen Ihnen unsere Ansprechpartner/innen unter der Rufnummer 040 593 6300 täglich von 8 bis 20 Uhr zur Verfügung. Ebenso nehmen wir Ihre schriftlichen Beschwerden jederzeit unter  entgegen. Bitte teilen Sie uns mit, wann wir Sie am besten zurückrufen können.

 

Ihr Kundenservice der Deutschen GigaNetz

Start frei für unsere neue Kefenrod-App !

 

Einfach und direkt: Innovative App bringt Neuigkeiten aus Kefenrod direkt auf das Smartphone der Bürgerinnen und Bürger!

 

Was gibt es Neues in Kefenrod? Wie ist der Stand bei welchem Projekt? Was tut sich in Vereinen? Für solche und noch viele weitere Fragen müssen Anwohner und Anwohnerinnen von Kefenrod nur noch einen Blick auf ihr Smartphone werfen -  denn Kefenrod ist jetzt online mit einer eigenen Orts-App! Einfach den Namen "Kefenrod" im App-Store eingeben und kostenfrei herunterladen und registrieren.

Link: https://kefenrod.orts.app/app 

 

Mit der eigenen Kefenrod-App hat die Gemeinde nun eine digitale Lösung zur Hand, um die Kommunikation in der Gemeinde effizienter, ansprechender und übersichtlicher zu gestalten.

 

Aber nicht nur das: Insbesondere die Menschen und Gemeinschaften im Ort profitieren davon!

 

Signatur
Mockup

Die Vorteile der Orts-App im Überblick:

 

  • Sie bietet einen einfachen und gleichzeitigen wirksamen Weg, die Kommunikation mit allen Bürgerinnen und Bürgern zu digitalisieren: Als App auf dem eigenen Smartphone! 

  • Die App ist intuitiv und leicht zu bedienen.

  • Inhalte der App sind im sogenannten Kacheldesign dargestellt und für alle Bürgerinnen und Bürger jederzeit abrufbar.

  • Push-Benachrichtigungen zu wichtigen Themen landen direkt als Mitteilung auf Ihrem Smartphone.

  • Sportvereine, Schulen, Kindertagesstätten oder andere Interessensgemeinschaften können als sogenannte Ortsgruppen direkt an die App angebunden werden und dort selbstständig neue Inhalte einstellen. Damit werden alle Inhalte im Ort an einer Stelle gebündelt.

  • Eine digitale Pinnwand, die in der Orts-App eingebettet ist, ersetzt das traditionelle "Schwarze Brett".

  • Ein Umfragemodul ermöglicht es allen Ortsbewohnern, sich aktiv in das Gemeindeleben einzubringen.

  • Wichtige Dokumente, wie der aktuelle Abfallkalender oder der neueste Beschluss aus der Gemeindevertretung sowie auch Formulare können in der einfach zugänglich zum sicheren Download bereit gestellt werden.

 

Die App befindet sich inhaltlich im aktiven Aufbau. 

 

Bei allen Fragen, auch zur aktiven Mitgestaltungen, wenden Sie sich bitte an Frau Jessica Vosseler unter . Ich freue mich auf ein aktives Miteinander

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

25. 04. 2024 - Uhr bis Uhr

 

10. 05. 2024

 

Wetter

Wir sind für Sie da!

Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Freitag von
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und Dienstags von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

 

Anschrift:

Hitzkirchener Str. 19

63699 Kefenrod

 

Telefon: 06049 / 9606-0

Telefax: 06049 / 9606-17

Mail:
 

Öffnungszeiten Bürgerbüro - Nur nach telefonischer Terminvereinbarung !

 

Telefon: 06049 / 9606 - 23 (Frau Gerlach)

Telefon: 06049 / 9606 - 12 (Herr Zika)